Lesung ‘Russland – zwischen Feindesland und neuer Heimat’ am 5. Februar 2024

Einladung zur Lesung und Diskussion Seit 30 Jahren lebt und arbeitet Ulrich Heyden in Russland, einem Land, das sein Vater als Wehrmachtsoffizier überfallen hat. Die gänzlich unterschiedliche Wahrnehmung Russlands,dargestellt in der Familiengeschichte des Autors, zieht sich als roter Faden durch das Buch.Seit 1992 ist Heyden als Journalist in Moskau tätig. 2001 wird er Moskau–Korrespondent der Sächsischen Zeitung, die ihn aber nach zwölf Jahren Zusammenarbeit in der Hochphase desKiewer Maidan, über den der Autor skeptisch berichtet, kündigt. Lesung mit dem Autor,

Weiterlesen

Freidenker Jahresabschlussfeier am Freitag, 15.12.2023 um 18.00 Uhr

Einladung zurJahresabschlussfeieram Freitag, 15.12.2023 um 18.00 Uhr(Saalöffnung 17.00 Uhr)im Main Curry HouseMainwasenweg 32, 60599 Frankfurt am Main(Rudererdorf) Die PDF Einladung hier herunterladen. Auch in diesem Jahr mussten wir für unsere Jahresabschlussfeier einen neuen Raum suchen: das Serbische Kulturzentrum hat noch keine neue Bleibe gefunden, und der Saal des Wiener Hofs wurde nach einem beispiellosen Behördenversagen der Offenbacher Stadtverwaltung gesperrt.„Wirtschaftliche Katastrophe im Wiener Hof“ titelte die Offenbach Post am 15.11.2023, verantwortlich sei die Stadt als Eigentümerin der Gebäude.Drei verschiedene Ämter hatten

Weiterlesen

Linker Liedersommer 2023

Der linke Liedersommer findet vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2023 auf Schloss Auerstedt in Thüringen statt. Am Samstag gibt es wieder das traditionelle Abendprogramm mit den künstlerischen Resultaten der Diskussionen des Seminars und unter Mitwirkung weiterer Künstler: Hartmut Barth-Engelbart Guy Dawson Jürgen Eger Sonja Gottlieb Bijan Mahdjub Daniel Osorio Ernesto Schwarz Lutz Weber u.a.   Information und Anmeldung bei: Monique Broquard Am Friedhof 10 66280 Sulzbach Tel.: 06897 2446 Mobil: 0152 53190992   Teilnahmekosten Alle Tage: Mitglieder 35,00

Weiterlesen

Mahnwache für den Frieden in FFM – 24. Januar 18 – 20 Uhr

Die nächsten Mahnwachen für den Frieden in Frankfurt/M finden am Montag den 24. Januar 2022 von 18-20 Uhr am Brockhausbrunnen auf der Zeil statt. Setzen wir weitere Zeichen gegen die Schlüsselbereiche rechter Politik: Gegen völkerrechtswidrige imperialistische Angriffskriege, gegen die Ausbeutungsstrukturen des neoliberalen, monopolistischen und transnationalen Finanzkapitalismus. Für eine Welt des Friedens und der globalen sozialen Gerechtigkeit; für einen konsequenten weltweiten antiimperialistischen Widerstand.

Weiterlesen