Gegen Rechts am Antikriegstag

Die hessischen Freidenker beteiligen sich am 1.September 2018 mit dem Flugblatt “Gegen Rechts am Antikriegstag” an den Veranstaltungen nahe der Frankfurter Alten Oper.

Weiterlesen

Jugendfeier 2018

  am 10. Mai um 11:00 Uhr (Einlass ab 10:30 Uhr) SAALBAU Bornheim Arnsburger Str. 24 60385 Frankfurt am Main mit Yvonne Vogel, Erich Schaffner und Georg Klemp Interview mit Sebastian Bahlo und Klaus Hartmann Festrede: Alfred Arndt   Angst und Zweifel Zweifel nicht an dem der dir sagt er hat Angst aber hab Angst vor dem der dir sagt er kennt keinen Zweifel Erich Fried

Weiterlesen

Ostermärsche 2018 in Frankfurt und Umgebung

Angesichts der jüngsten Verschärfung der transatlantischen Kriegsvorbereitungen gegen Russland mit der ungerechtfertigten Ausweisung von russischen Diplomaten auch aus Deutschland unter einem mutmaßlich fingierten Vorwand ist es nötiger denn je, öffentlich gegen die Friedensverräter Merkel, Maas und Konsorten die Stimme zu erheben. Die kommenden Ostermärsche bieten dazu die nächste und passendste Gelegenheit. Der DFV Hessen ruft dazu auf, beim Frankfurter Ostermarsch 2018 am Ostermontag mit unseren beiden großen Transparenten zu marschieren mit der jeweils identischen Aufschrift: “Frieden mit Russland, statt weiter

Weiterlesen

SYRIEN Reisebericht am Freitag, 2. Februar in Darmstadt

Vortrag mit Präsentation und Diskussion Freitag, 2. Februar 2018, 19.00 Uhr Bessunger Knabenschule, Teestube, Ludwigshöhstraße 42 64285 Darmstadt Eva und Markus Heizmann von der Gruppe „Hände weg von Syrien“ Basel berichten von ihren vielen Gesprächen mit Menschen aus allen gesellschaftlichen und religiösen Schichten, von ihren  Begegnungen, ihrer Einschätzung der Lage und den Perspektiven. veranstaltet von Arbeiterfotografie e.V, Deutscher Freidenker-Verband e.V, Frankfurter Solidaritätskomitee für Syrien, Vereinigung für Internationale Solidarität VIS e.V

Weiterlesen

Jahresabschlussfeier der Freidenker Hessen

In diesem Jahr wird unsere Jahresabschlussfeier wieder in den Räumen des Serbischen Kulturzentrums stattfinden. Wie alljährlich wollen wir mit einem kleinen Kulturprogramm die Gäste unterhalten, wobei die Teilnehmer des Abends gern eigene Beiträge einbringen können. Wir freuen uns auf ein volles Haus und eine gelungene Jahresabschlussfeier. Wer sich mit einem Beitrag zum Kulturprogramm beteiligen möchte, melde sich bitte bei einem der Vorstandsmitglieder, damit wir ihn in unser Programm aufnehmen können. Wir bitten darum, die Beiträge entsprechend kurz zu halten, da

Weiterlesen

Weltfriedenstag 2017 – Schluss mit der Aggression gegen Syrien!

NATO, “Islamischer Staat”, Zionisten, Golfmonarchen: Sie alle stehen seit sechs Jahren in einer Front gegen die Syrische Arabische Republik. Unter dem Vorwand, eine “demokratische Opposition” in einem “Bürgerkrieg” zu unterstützen, haben sie das Land mit Terroristen infiltriert, Zivilisten ermordet, vertrieben, oder mit Sanktionen ausgehungert, die Infrastruktur “versehentlich” bombardiert, direkte Luftangriffe gegen die syrischen Streitkräfte zur Unterstützung des IS-Vormarsches verübt, sie haben Hunderttausende von Todesopfern, Verletzten und Heimatlosen zu verantworten. Sie riskieren jederzeit einen Krieg mit Russland und damit den Dritten

Weiterlesen

Klaus Hartmann: Grußwort an die Patriotische Union Chile

Klaus Hartmann ist einer der führenden Denker der deutschen Linken. Er ist Präsident des Deutschen Freidenkerverbandes (DFV), einer Organisation, die seit den Tagen von Karl Marx und Friedrich Engels eine Tradition im ideologischen Kampfe aus der Sicht der Linken fortführt. In diesem Video grüßt Hartmann die Union Patriotica und Genossen Eduardo Artés Brichetti, der zum Präsidenten der Republik Chile kandidiert. Die UPA sieht darin eine Bestätigung ihres Weges, der die Anerkennung von wichtigen Persönlichkeiten der wahren Linken aus anderen Teilen der Welt findet.

Weiterlesen

Tag des Sieges 09. Mai 2017

Am 9. Mai 2017 wurde auf dem Frankfurter Hauptfriedhof an den Gedenksteinen für die gefallenen Rotarmisten, ermordeten sowjetischen Zwangsarbeiter und andere Antifaschisten des 9. Mai 1945, des Tages des Sieges gedacht. Organisiert vom Verein Russischen Kultur-, Sozial- und Bildungszentrum „ISTOK e.V.” und der Beteiligung der Generalkonsulate der Russischen Föderation und Mitgliedern der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten fand eine Gedenkfeier mit über 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Die Gedenkkundgebung wurde gestaltet von: Alexander Bulay, Generalkonsul der Russischen Föderation Larissa Yurtschenko, Vorsitzende des

Weiterlesen
1 2 3 4